Die unterschiedlichen Arten der Shishakohle

Neben der Shisha, also der Wasserpfeife an sich und dem Shishatabak, braucht man zum Rauchen auch Shishakohle. Während früher nur auf Holzkohle aus Kokosnussschalen zurückgegriffen wurde, gibt es heutzutage speziell zum Shisharauchen Kohle. Shishakohle ist auch unter dem Begriff Wasserpfeifenkohle oder wie man im arabischen…

Aufbau und Handhabung der Shisha

Bestandteile Shishakopf (Tonkopf) Ascheteller Schlauch Rauchsäule Glasbowl Anzeige Zu aller Erst füllt man die Glasbowl mit kaltem Wasser, bis die Rauchsäule ca. 2-3 cm in das Wasser der Bowl reicht. Die Rauchsäule muss luftdicht auf die Glasbowl geschraubt werden, einige Modelle verfügen bereits über eine…

Die Geschichte der Wasserpfeife

Im europäischen Raum ist Shisha die Bezeichnung Für Wasserpfeife. Der Begriff Shisha geht zurück auf das persische Wort für Glas – shishe und die türkische Bezeichnung für Flasche - sise. Die ursprüngliche Wasserpfeife stammt aus dem alten Indien, dort wurden die Rauchgeräte unter Anderem aus…