Cart 0
Mehr erfahren...

Shisha 101 – dieses Equipment gehört zu jeder Shisha! 07.06.2019 – Kategorie: Ratgeber

Endlich ist es wieder soweit! Der Sommer steht vor der Tür! Endlich wieder im Freibad abhängen, die Sonne genießen, grillen und natürlich entspannt mit den besten Freunden einen Kopf von der Shisha genießen! Dabei ist es völlig egal „wo“ ihr euch mit euren Freunden und eurer Shisha zusammensetzt. Ob auf dem Balkon, im Garten, auf dem Feld oder gar im Freibad – Hauptsache eure Shisha ist mit dabei! Wer sich dieses Jahr endlich seine eigene…

Mehr erfahren
Junge Frau in einer Shishabar Mehr erfahren...

Shisha Bar – wichtige Informationen und wissenswerte Fakten! 11.01.2019 – Kategorie: Hintergrund

Kaum eine Freizeitaktivität ist bei der Jugend zurzeit beliebter als der Besuch einer Shisha Bar. Gemütlich zusammensitzen, mit einem kalten Getränk in der Hand, entspannt an einer Shisha ziehen – das bereitet zurzeit jung und alt Freude! Wer selbst noch nie in einer Shisha Bar war, stellt sich allerdings oft die Frage, was ihn bei einem Besuch denn tatsächlich erwartet. Was ist eine Shisha Bar eigentlich und gibt es sonst Dinge, die man zur Shisha…

Mehr erfahren
Shisha Mehr erfahren...

Reingung und Pflege der Shisha 24.06.2018 – Kategorie: How-To

Damit der Genuss der Shisha im Vordergrund steht und die Reinigung nicht in einer riesen Säuberungsaktion endet, ist es hilfreich den einen oder anderen Tipp zu beachten. Jedes Einzelteil der Wasserpfeife braucht seine ganz eigene Art und Weise zur Reinigung, wie das geht, erfahrt ihr hier: Tabakkopf Man unterscheidet zwischen zwei Arten der Tabakköpfe, den glasierten und den unglasierten. Die unglasierten sind teils trotzdem von außen glasiert, aber von innen trotzdem rau. Die Melasse Reste…

Mehr erfahren
Shishakohle Mehr erfahren...

Die unterschiedlichen Arten der Shishakohle 22.06.2018 – Kategorie: Zubehör

Neben der Shisha, also der Wasserpfeife an sich und dem Shishatabak, braucht man zum Rauchen auch Shishakohle. Während früher nur auf Holzkohle aus Kokosnussschalen zurückgegriffen wurde, gibt es heutzutage speziell zum Shisharauchen Kohle. Shishakohle ist auch unter dem Begriff Wasserpfeifenkohle oder wie man im arabischen sagt „Fahma“ zu finden. Shishakohle wie man sie heute nutzt, besteht aus Holzkohle. Diese passt in der gängigsten Form perfekt auf den Shishakopf und ist von verschiedenen Herstellern erhältlich. Arten…

Mehr erfahren
Shisha Mehr erfahren...

Aufbau und Handhabung der Shisha – Kategorie: How-To

Bestandteile Shishakopf (Tonkopf) Ascheteller Schlauch Rauchsäule Glasbowl Handhabung Zu aller Erst füllt man die Glasbowl mit kaltem Wasser, bis die Rauchsäule ca. 2-3 cm in das Wasser der Bowl reicht. Die Rauchsäule muss luftdicht auf die Glasbowl geschraubt werden, einige Modelle verfügen bereits über eine Gummidichtung um dies zu Gewährleisten. Als nächstes wird der Ascheteller oben auf die Rauchsäule gesetzt. Nun wird der Tonkopf mit einer Dichtung aufgesteckt, dieser wird mit dem fruchtig-feuchten Tabak befüllt.…

Mehr erfahren
Shishatabak Mehr erfahren...

Herstellung und Eigenschaften von Shishatabak – Kategorie: Zubehör

Der Tabak der in einer Shisha geraucht wird ist ein aromatisierter, feuchter Rauchtabak, der explizit zum Rauchen in einer Wasserpfeife hergestellt wird. Bei Shishatabak handelt es sich um „herkömmlichen“ Rauchtabak, wie man ihn auch bei Zigaretten kennt, gemischt mit Aromen, Melasse (Nebenprodukt der Zuckergewinnung) und Glycerin (in Apotheken erhältlich). Der Tabak wird in den Kopf der Shisha gelegt und mit spezieller Shishakohle erhitzt um dann zu verdampfen. Wenn der Shisharaucher mit dem Mund am Schlauch…

Mehr erfahren
Shisharauchen Mehr erfahren...

Risiken des Shisharauchen 21.06.2018 – Kategorie: Gesundheit

Längst sind die Shishabars nicht mehr aus den Innenstädten wegzudenken, gefühlt an jeder Ecke wird man fündig. Shisharauchen ist schließlich auch eine schöne Sache, man sitzt mit Freunden gemütlich zusammen, raucht Shisha und kann sich unterhalten. Besonders unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist das Shisharauchen beliebt. Aber was birgt es für Risiken? Ist es wirklich so harmlos und eine „gesunde“ alternative zur Zigarette? Während einer „Runde“ Shisha, die etwa eine Stunde andauert zieht jeder Raucher…

Mehr erfahren
Wasserpfeife Mehr erfahren...

Die Geschichte der Wasserpfeife 20.06.2018 – Kategorie: Hintergrund

Im europäischen Raum ist Shisha die Bezeichnung Für Wasserpfeife. Der Begriff Shisha geht zurück auf das persische Wort für Glas – shishe und die türkische Bezeichnung für Flasche – sise. Die ursprüngliche Wasserpfeife stammt aus dem alten Indien, dort wurden die Rauchgeräte unter Anderem aus Kokosnüssen gebaut. In einigen Gebieten sagt man daher auch heute noch Narile zur Wasserpfeife, was das persische Wort für Kokosnuss ist. Auf die Kokosnuss sind auch narikela (indisches Sanskrit-Wort), argila…

Mehr erfahren